2011 – Hollywood

Karneval in Hollywood

Auf Hochtouren laufen derzeit die Vorbereitungen der Karnevalisten für die Kampagne 2011 in der SKV-Turnhalle, Schöneck-Büdesheim. Die fleißigen Helfer der Abteilung Karneval des SKV-Büdesheim installieren Lichterketten, Bühnenelemente, Dekoration und gestalten mit Pinsel und Farbe die Halle. Die überwiegend in Rot und Gold  gehaltene Saaldekoration ist bereits in der Vorbereitung ein echter Augenschmaus, kein Wunder denn die Karnevalisten wollen sich nicht lumpen lassen wenn Marylin Monroe im Anschluss an die Prunksitzungen mit Superman über das Parkett tanzen. Während die Redner und Sänger ihre Zunge trainieren, schwingen die Gardemädels im Training fleißig das Tanzbein. Die Sitzungskapelle sorgt während den Vorbereitungen zusammen mit der aufwendigen Licht- und Tontechnik für die richtige Auswahl an Klang und Effekten, die man im Kino vergebens sucht. Der Verein teilt mit, dass noch Karten für die erste Sitzung am Samstag 19.02.2011 und ebenfalls Freitag 25.02.2011 bestellt werden können, Preis im Vorverkauf: EUR 10,00 und an der Abendkasse: EUR 12,00. Bestellungen nehmen gerne entgegen, für die Sitzung am Sa, 19.02.2011: Werner Stüss, Telefon 06187/992327; für die Sitzung am Fr, 25.02.2011: Rathausdrogerie, Südliche Hauptstr. 4, Büdesheim, Telefon 06187/6989. Der Abteilungsleiter Erhard Brandstädter nimmt ebenfalls für beide Sitzungen Bestellungen entgegen, Telefon 06187/8328. Die Narren möchten an die grandiosen Veranstaltungen der Vorjahre anknüpfen und freuen sich über zahlreiche Besucher bei den Prunksitzungen in der SKV-Turnhalle in Büdesheim.

Markus Herbert

Pressewart der Abteilung Karneval

– SKV-Büdesheim –

23.01.2011